header

Topfit, die Floriansjünger aus Oberdießen! - Bericht Kreisbote Landsberg

Die am Dienstag angesagte Atemschutzübung der "Freiwilligen Feuerwehr Oberdießen" ist spontan mit der aktuellen Stadtradel-Aktion des Landkreises Landsberg, "Radeln für ein gutes Klima", verbunden worden. Ein Einsatz unter Atemschutz kann sehr belastend sein, deshalb muss man als Feuerwehrmann jährlich zur Überprüfung der Fitness in die Atemschutzstrecke gehen. Durch eine spontane Idee wurde aus der letzten Übung eine zusätzliche Belastung für die Atemschutzträger der Oberdießener Wehr eingebaut: Mit Atemmaske auf dem Fahrrad den steilen "Etschberg" hinauf mussten die Floriansjünger ihre Fitness beweisen. Überwacht mit digitalem Funkkontakt und unter Beobachtung der Gruppenführer absolvierten die Atemschutzträger ihren anstregenden Fahrradparcour mit guter Kondition und unterstützten damit zusätzlich die Aktion "Radeln für ein gutes Klima".

  • auffahrrad
  • vorauto
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd